Rotkohl

Rode kool

Rotkohl

Rotkohl ist eines der wichtigsten Kopfkohlgewächse und wird hauptsächlich für den Frischemarkt angebaut. Andere Kopfkohlsorten sind Weißkohl, Spitzkohl und Wirsing. Rotkohl ist eine der ältesten Kohlarten. Es gibt eine Sommer- und eine Wintervariante des Rotkohls. Ebenso werden kleine Kohlköpfe für eine oder zwei Personen angebaut. Die blaurote Farbe des Rotkohls stammt von einem natürlichen Farbstoff (den man sehr schlecht aus der Kleidung heraus bekommt!). Die Stärke des Rotkohls hängt von der Sorte ab.

Einkaufstipps für den Rotkohl

Rotkohl ist vorgeschnitten und in Gläsern oder als Tiefkühlkost erhältlich. Frischer Rotkohl muss einen mehr oder weniger geschlossenen Kopf haben. Weiterhin muss der Rotkohl eine dunkelviolette, glänzende Haut und knusprige Blätter aufweisen und sich kräftig anfühlen.

Aufbewahrung des Rotkohls

Man bewahrt Rotkohl am besten an einem kühlen, trockenen Ort auf. Pfannenfertigen Rotkohl bewahrt man, nicht allzu lange, im Kühlschrank auf. Das gilt auch für frischen, angeschnittenen Rotkohl, den man mit Frischhaltefolie abdeckt. Rotkohl sollte immer so frisch wie möglich verzehrt werden.

Verwendung von Rotkohl

- pfannengerührt mit Tutti Frutti
- mit Ananasstückchen und Rosinen servieren
- mit Apfelsinensaft in einen Salat mit Bananen und Joghurtdressing reiben
- kochen, mit gebackenen Apfelscheibchen

Zubereitungshinweise für den Rotkohl

Waschen Sie den Rotkohl und entfernen Sie die äußeren Blätter. Schneiden Sie den Kohl in Viertel, entfernen Sie den Strunk, waschen Sie die Stücke und schneiden Sie diese in Streifen oder schaben Sie die Stücke. Kochen Sie Rotkohl nicht zu lange. Durch zu langes Kochen gehen der Geschmack, die Faserung und die Vitamine verloren. Rotkohl behält seine kräftige Farbe, wenn man dem Wasser beim Kochen Zitronensaft oder Essig hinzu gibt. Für Salate übergießen Sie den klein geschnittenen Rotkohl erst mit kochendem Wasser. Das wirklich Rohe wird auf diese Weise abgewaschen.

 

Zubereitungszeiten des Rotkohls

Kochen: 15 - 20 Minuten
Mikrowellenherd: 11 - 16 Minuten
Schmoren: 40 - 50 Minuten

Närstoffgehalt

Algemeines Vitaminen Minerals
Kcal 27 Retinol 0 mcg Natrium 9 mg
Eiwit 2 g Béta-Caroteen 18 mcg Kalium 300 mg
Koolhydraten 3 g D 0 mcg Calcium 50 mg
Vet 0 g E 0.2 mcg Fosfor 30 mg
Verzadigd vet 0 g B1 0.09 mg Magnesium 17 mg
Vezels 3.6 g B2 0.03 mg Ijzer 0.4 mg
  B6 0.12 mg Selenium 1 mcg
  Foliumzuur 24 mcg Zink 0.3 mg

Närstoffgehalt

Algemeines Vitaminen Minerals
Kcal 23 Retinol 0 mcg Natrium 9 mg
Eiwit 1.3 g Béta-Caroteen 7 mcg Kalium 275 mg
Koolhydraten 3 g D 0 mcg Calcium 42 mg
Vet 0 g E 0.1 mcg Fosfor 31 mg
Verzadigd vet 0 g B1 0.09 mg Magnesium 11 mg
Vezels 2.9 g B2 0.03 mg Ijzer 0.3 mg
  B6 0.11 mg Selenium 0 mcg
  Foliumzuur 21 mcg Zink 0.16 mg

Reagieren