Auberginenkroketten mit Käse

Zutaten

  • 500 g Auberginen
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Ei
  • 1 feingehackte Zwiebel
  • 50 g geriebener Käse
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl
  • Olivenöl

Zubereitung

Die Auberginen waschen und kochen bis sie gar sind. Die Kartoffeln ebenfalls waschen und kochen bis sie gut durch sind. Die Auberginen abkühlen lassen, schälen und fein stampfen. Die Kartoffeln zu einem Brei stampfen und mit den Auberginen mischen. Das Ei, die feingehackte Zwiebel, den geriebenen Käse und die Kräuter dazugeben und zu einem festen Teig kneten. Den Teig zu kleinen Rollen formen und durch das Mehl rollen. In einer Pfanne mit heißem Olivenöl anbraten. Mit Knoblauchsoße servieren.

Reagieren