Makrelensalat mit orangefarbener Paprika

Zutaten

  • 100 Gramm geräuchertes Makrelenfilet
  • 1 Stück orangefarbene Paprika
  • 4 Blätter Basilikum
  • 100 Gramm Crème fraîche
  • 1 Essl. Zitronensaft
  • 50 Gramm gewürfelte saure Gurken
  • 50 Gramm gehackte rote Zwiebel
  • 50 Gramm gemischter Salat Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Den Paprika waschen und vierteln. Die Kerne und das Kerngehäuse entfernen und den Paprika in Streifen schneiden. Das Makrelenfilet in Stücke zerteilen. Die Makrelenstücke mit dem Zitronensaft, den gewürfelten Gurken, der Zwiebel und der Crème fraîche vermengen. Den Basilikum hacken und ebenfalls unterheben. Den Salat zum Schluss mit einer Prise Pfeffer aus der Mühle würzen. Den Makrelensalat in einem Glas auf etwas gemischtem Salat anrichten. Dazu Brot reichen.

Reagieren