Italienische Paprika mit Maccaroni

Zutaten

  • 3 Paprika
  • 400 g Maccaroni
  • 35 ml Italienisches Olivenöl
  • 4 Fleischtomaten
  • 250 g geriebener alter Käse
  • Basilikum
  • Oregano
  • Petersilie

Zubereitung

Die Paprika waschen, Kerne entfernen und in Stücke schneiden. Die Maccaroni gemäß Anweisung auf der Verpackung zubereiten. Eine Pfanne oder einen Wok erhitzen. Wenn die Pfanne erhitzt ist, Öl hinzugeben. Die Paprika 2-3 Minuten darin schwenken. Tomaten evtl. häuten, würfeln und zu den Paprika geben. Alles dünsten, bis es weich ist. Zum Servieren die Paprikamischung über die gekochte Pasta geben und großzügig mit geriebenem Käse bestreuen. Nach Belieben frisches Basilikum, Oregano oder Petersilie darüber streuen.

Reagieren