Gerösteter Eisbergsalat mit Basilikum

Zutaten

  • ½ Kopf Eisbergsalat
  • 2 sonnengtrocknete Tomaten in Öl
  • 7 Basilikum-Blätter
  • 1 TL italienische Kräuter
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe

Zubereitung

Die äußeren Salatblätter entfernen und den Salatkopf in zwei Hälften schneiden. Die Salatviertel waschen und umgedreht auf einem Küchenhandtuch abtropfen lassen. Die getrockneten Tomaten ebenfalls abtropfen lassen und dann in kleine Stücke schneiden, die Basilikumblätter in Streifen rupfen. Öl, Tomatenstücke, Basilikum und Kräuter vermengen. Über alles den Knoblauch pressen.

Den Ofen auf höchster Stufe erhitzen. Die Schnittflächen des Eisbergsalates reichlich mit dem Öl-Kräuter-Tomaten-Gemisch bestreichen. In eine ofenfeste Form geben und so lange grillen, bis die Salatviertel an beiden Seiten leicht braun und knackig sind.

Pro Person ungefähr 100 g Gemüse

Reagieren