Gemüse-Spaghetti mit Kräuterkäsesauce

Zutaten

  • 150 g Kohlrüben
  • 125 g Karotten
  • 100 g Gurken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Kräuterrahmkäse (evtl. light)
  • 2 EL Crème fraîche oder Quark

Zubereitung

Die Kohlrübe in Scheiben schneiden, davon 150 g abwiegen und schälen. Die Karotten ebenfalls dünn schälen. Die Gurke waschen. Mit einem Gemüseschäler oder einem Käsehobel dünne Streifen (Spaghetti) von den Gemüsestücken abhobeln.  Kohlrüben und Karotten in ein Sieb oder einen Dämpfeinsatz legen und mit etwas Salz bestreuen. Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und darüber Kohlrüben und Karotten abgedeckt für ca. 15 Minuten dämpfen. Die Gurkenstreifen die letzten drei Minuten hinzu geben.

In der Zwischenzeit den Kräuterrahmkäse mit der Crème fraîche und Pfeffer nach Geschmack verrühren. Die Sauce nur aufwärmen, nicht kochen. Die Gemüsespaghetti mit der Kräuterrahmsauce und gekochten Kartoffeln servieren.

Pro Person ungefähr 175 g Gemüse

Reagieren