Erdbeer-Salat mit Meerrettich-Dressing

Zutaten

  • 2
  • 5 dl Hühnerbrühe
  • ½ Hähnchenfilet
  • 25 g Pinienkerne
  • 200 g Erdbeeren
  • 1 Frühlingszwiebel
  • ½ Bündel Rucola-Salat
  • 1 TL Meerrettich
  • 1 EL Basilikum
  • 2 EL Mayonnaise
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Vollkornbrötchen

Zubereitung

Die Brühe aufkochen und darin das Hähnchenfilet 10 Minuten lang kochen. Danach abkühlen lassen. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl und bei geringer Hitze rösten. Die Erdbeeren waschen, die Stielansätze entfernen und vierteln.  Falls Sie Erdbeeren aus der Dose verwenden, diese erst abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden. Den Rucola waschen und trocken tupfen.

Das gekochte Hähnchenfilet in kleine Würfel schneiden. Basilikum und Meerrettichwurzel fein zerkleinern. In einer großen Salatschüssel die Mayonnaise mit Zitronensaft, Basilikum und Meerrettich zu einem Dressing verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun die Erdbeeren, das Hähnchen und die Frühlingszwiebel hinzu geben. Darauf die Pinienkerne verteilen.

Mit den Vollkornbrötchen servieren.

Reagieren