Endivie mit Rosinen und Cranberries

Zutaten

  • 300 g Endivie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayenne-Pfeffer
  • 1 EL Rosinen
  • 60 ml Sauerrahm oder Crème fraîche
  • 40 g tiefgefrorene Cranberries
  • 15 g Zucker

Zubereitung

Die Endivie säubern, waschen und in schmale Streifen schneiden. Nochmals waschen und abtropfen lassen. Nun die Endivienstreifen noch nass in eine mikrowellenfeste Schale füllen und diese abgedeckt 3 – 5 Minuten bei 750 Watt in die Mikrowelle stellen.

Mit Salz, Pfeffer und Cayenne-Pfeffer würzen. Rosinen und Sauerrahm hinzufügen und umrühren.

Die Cranberries mit dem Zucker bestreuen und zu den Endivienstücken geben. Die Schale nun zurück in die Mikrowelle setzen und abgedeckt weitere 3 – 6 Minuten bei 750 Watt erhitzen bis alles warm ist.

Tipp: Die Cranberries und der Zucker können auch durch Preiselbeerkompott aus dem Glas ersetzt werden, das mit den Endivienstreifen vermischt wird. In diesem Fall beträgt die Kochzeit in der Mikrowelle 6 – 8 Minuten.

Dazu schmecken gebratenes Wild oder Schweinelende sowie Kartoffelpüree.

Pro Person ungefähr 150 g Gemüse und 20 g Früchte

Reagieren