Champignon-Antipasti

Zutaten

  • 250 g kleine weiße Champignons
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g sonnengetrocknete Tomaten in Öl1 frische
  • kleine
  • rote Pfefferschote
  • 1
  • 5 dl Olivenöl extra vergine
  • 1 EL Zitronensaft
  • ½ TL fein gehackter frischer Thymian
  • ½ TL fein gehackter frischer Rosmarin
  • Salz
  • 2 EL Öl zum Anbraten

Zubereitung

Die Champignons mit einer Bürste oder Küchenpapier säubern. Die Haut der Knoblauchzehen abziehen und die Knoblauchzehen in kleine Scheiben schneiden. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen. Die Pfefferschote in kleine Ringe schneiden. Das Olivenöl mit Zitronensaft, Thymian, Rosmarin und den Pfefferschotenringen vermengen und mit etwas Salz abschmecken.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Champignons bei mittlerer Hitze eine Minute andünsten. Die Knoblauchscheiben hinzu geben und 1 Minute mitbraten lassen. Nun die gebratenen Champignons mit dem Knoblauch und den Tomaten in die Marinade legen und gut durchziehen lassen.

Pro Person ca. 125 g Gemüse

Reagieren