Bataviasalat mit Paprika, Gorgonzola und Croutons

Zutaten

  • Ca. 100 g roter Bataviasalat
  • 1 rote Paprika
  • 100 g Gorgonzola
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Rotweinessig
  • 1 Messerspitze Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Scheiben Toastbrot
  • Butter oder Margarine

Zubereitung

Den Salat waschen, trocknen und in kleine Teile zupfen. Die Paprika waschen und die Kerne entfernen. Dann sowohl Paprika als auch Gorgonzola in kleine Blöcke schneiden.

In einer Schüssel ein Dressing aus Öl, Essig, Senf, Pfeffer und Salz anrühren.

Den Salat auf zwei Teller geben, Paprika und Gorgonzola darauf verteilen. Das Dressing darüber sprenkeln. Die Ränder des Toastbrotes abschneiden und die Brote an beiden Seiten mit Butter oder Margarine bestreichen. Nun die Butterbrote in kleine Stücke von ungefähr 2 x 2 cm schneiden. Diese Stücke in einer Pfanne zu Croutons backen bis sie knusprig und hellbraun sind.

Den Salat mit den Croutons garnieren und gleich servieren.

Pro Person ungefähr 100 g Gemüse

Reagieren