Gurkencocktail mit Gruyère

Zutaten

  • 1 Gurke
  • 1 Kopfsalat
  • 100 Gramm Gruyèrekäse
  • 1 Zitrone
  • 100 Gramm Garnelen
  • 1 Teelöffel Zucker

Zubereitung

Die Gurke schälen und mit einem Kugelausstecher kleine Kugeln herauslösen. Diese mit Pfeffer und Salz bestreuen und etwa eine Stunde in einen Sieb legen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. In der Zwischenzeit den Joghurt und die Mayonnaise vermischen. Den Zucker und den Zitronensaft hinzufügen. Die Soße mit einem ordentlichen Schuss Tomatenketchup, etwas Dill, Salz und Pfeffer abschmecken. In die Schüsseln ein Salatblatt legen und die Gurkenbällchen und die Garnelen darauf verteilen. Den Gruyèrekäse in kleine Stücke schneiden und ebenfalls in die Schüsseln füllen. Einen Löffel Soße darüber geben und den Cocktail mit frischem Baguette und Butter servieren.

Reagieren