Gurken-Gazpacho mit Mini-Croutons

Zutaten

  • 1 Gurke
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Scheiben (altes) Brot
  • Olivenöl
  • 1 Esslöffel Essig
  • Salz und Pfeffer (frisch gemahlen)

Zubereitung

Gazpacho: Die Gurke schälen und in Stücke schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und eventuell der Länge nach durchschneiden, damit Sie den grünen Keim entfernen können. 2 Brotscheiben in Stücke schneiden, nachdem die Rinde entfernt wurde. Die Gurke mit den Brotstücken, dem Knoblauch, dem Olivenöl, dem Essig sowie 2 bis 3 Tropfen Tabasco vermischen und etwas frisch gemahlenen Pfeffer und Salz hinzugeben. Den Gazpacho in eine Schüssel füllen und in den Kühlschrank stellen. Mini-Croutons: Die anderen beiden Brotscheiben in kleine, gleich große Würfel schneiden nachdem die Rinde entfernt wurde. Einen Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Croutons darin rösten. Die goldbraun gerösteten Croutons in eine kleine Schale füllen. Wenn der Gazpacho im Kühlschrank gut abgekühlt ist, in Schüsseln servieren und die Croutons darüber verteilen

Reagieren