Auberginenrollen

Zutaten

  • 2 Auberginen
  • (Knoblauch)Öl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 250 g Mozzarella oder milder Ziegenkäse
  • 16 Blätter Basilikum
  • (1 kleine Schale Cocktailtomaten)

Zubereitung

Den Stielansatz und den unteren Teil der Aubergine entfernen. Die Aubergine der Länge nach in Scheiben schneiden (etwa 0,5 cm breit). 4 Auberginenscheiben auf einem Küchenpapier nebeneinander legen und mit einem weiteren Küchenpapier abdecken. Die Auberginenscheiben etwa 1 Minute bei 750 Watt in die Mikrowelle legen bis die Scheiben leicht gar sind. Diesen Vorgang wiederholen bis alle 16 Scheiben angegart sind. Die Auberginenscheiben mit (Knoblauch)Öl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Mozzarella oder Ziegenkäse in Streifen schneiden. Auf jede Auberginenscheibe ein Blatt Basilikum und einen Streifen Mozzarella oder Ziegenkäse legen. Die Auberginenscheiben einrollen und mit einem Cocktailspießchen fixieren. Mit einer (halbierten) Cocktailtomate garnieren.

Reagieren