Ackerbohnen mit Orangensenfsauce

Zutaten

  • 1 kg Ackerbohnen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Orange
  • 20 g Butter oder Margarine
  • 20 g Mehl
  • 150 ml Milch
  • ½ EL Senf
  • ½ EL Crème fraîche
  • 2 TL Gemüsebrühepulver
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Die Hülsen der Ackerbohnen entfernen und sie in einem Topf mit ausreichend Wasser, einem Schuss Milch und Salz 15-30 Minuten gar kochen. In der Zwischenzeit die Zwiebel klein schneiden und die Schale der Orange gut säubern. Mit einer Raspel oder einem dünnen Messer die Schale dünn abreiben und danach die Orange auspressen. Nun die Butter oder Margarine in einer Pfanne erhitzen und darin die Zwiebelstücke 2-3 Minuten anbraten bis sie glasig sind. Das Mehl unterrühren. Dann unter Rühren langsam die Milch und den Orangensaft hinzu gießen. Senf, Crème fraîche und Gemüsebrühepulver beifügen. Die Sauce mit der Orangenschale, Salz und Pfeffer verfeinern. Nun die gekochten Ackerbohnen abgießen und sie in einer Schüssel anrichten. Die Sauce dazu reichen.

Pro Person: ca. 200 g Gemüse

Reagieren