Portulak

Postelein

Portulak

Ursprünglich stammt der Portulak aus dem Fernen Osten und ist von dort aus über Ägypten und das alte Römische Reich in unsere Breitengrade gelangt. Portulak ist ein nahezu unbekanntes, "vergessenes" Gemüse. Das ist schade, denn der verfeinerte, scharfe, leicht säuerliche Geschmack passt zu einer Reihe von Gerichten. Es gibt zwei Sorten: Sommerportulak und Winterportulak. Man erkennt Portulak an den kleinen, hellgrünen, rautenförmigen Blättern und an den dicken, fleischigen Stielen, die unten meist etwas rosa sind.

Einkaufstipps für den Portulak

Portulak kauft man meist in Bündeln. Wählen Sie frische grüne Exemplare ohne welke Blätter und mit knusprigen Stielen. 

Aufbewahrung des Portulaks

Portulak bleibt im Kühlschrank in einer offenen Plastiktüte ein bis drei Tage frisch. 

 

Verwendung von Portulak

- gekocht oder gedünstet mit ein wenig Butter oder a la crème mit einer Bechamelsoße
- als Salat mit Apfelstückchen und Nüssen und Senf-Honig-Dressing
- roh in einem Eintopf mit gekochtem Speck
- pfannengerührt mit Ingwer, Knoblauch und Ei
- als Garnierung auf einem Brötchen mit Kreuzkümmelkäse 

Zubereitungshinweise für den Portulak

Behandeln Sie Portulak immer mit Vorsicht. Die Blätter knicken leicht ab und sind dann nicht mehr so knusprig. Öffnen Sie das Bündel Portulak erst, wenn Sie die Wurzeln abgeschnitten haben. Säubern Sie den Portulak vorsichtig in reichlich kaltem Wasser und lassen sie den Portulak gut abtropfen. 

 

Zubereitungszeiten des Portulaks

Kochen: 5 - 10 Minuten
Pfannengerührt: 3 - 4 Minuten
Schmoren: 5 - 10 Minuten
Dampfen: 5 - 10 Minuten 

Närstoffgehalt

Algemeines Vitaminen Minerals
Kcal 13 Retinol 0 mcg Natrium 30 mg
Eiwit 1 g Béta-Caroteen 2860 mcg Kalium 800 mg
Koolhydraten 1 g D 0 mcg Calcium 125 mg
Vet 0 g E 0 mcg Fosfor 70 mg
Verzadigd vet 0 g B1 0.06 mg Magnesium 68 mg
Vezels 2.5 g B2 0.04 mg Ijzer 3 mg
  B6 0.06 mg Selenium 0 mcg
  Foliumzuur 130.9 mcg Zink 0.17 mg

Närstoffgehalt

Algemeines Vitaminen Minerals
Kcal 21 Retinol 0 mcg Natrium 30 mg
Eiwit 2 g Béta-Caroteen 3871 mcg Kalium 800 mg
Koolhydraten 2 g D 0 mcg Calcium 125 mg
Vet 0 g E 0 mcg Fosfor 70 mg
Verzadigd vet 0 g B1 0.06 mg Magnesium 67 mg
Vezels 2.5 g B2 0.04 mg Ijzer 3 mg
  B6 0.03 mg Selenium 0 mcg
  Foliumzuur 124.5 mcg Zink 0.17 mg

Reagieren