Tomate

Tomaat

Tomate

Die Tomate, das Fruchtgemüse mit Vergangenheit und Zukunft. Früher gab es noch nicht so viele Sorten.

Wann gibt es Tomaten?

Tomaten werden geerntet zwischen Februar und November. Das geschieht übrigens noch stets sorgfältig mit der Hand.

Worauf muss ich beim Kauf achten?

Tomaten müssen sich kräftig anfühlen und die Schale muss unbeschädigt sein. Eine reife Tomate gibt auf Druck leicht nach. Essen sie keine unreifen, grünen Tomaten. Diese enthalten Solanin, einen natürlichen Giftstoff, der Magen- und Darmbeschwerden verursachen kann.

Wie bewahre ich Tomaten auf?

Tomaten bewahren Sie am besten an einem kühlen Ort (12 Grad Celsius), aber nicht im Kühlschrank auf. Ihre Tomaten sind dann etwa eine Woche haltbar.

Eine Menge Möglichkeiten

- In Caprese-Salat mit Mozzarella und Basilikum.  
- In Pastasauce mit Hackfleisch, Zwiebeln und Knoblauch 
- Gefüllt mit Lachs- oder Selleriesalat 
- In Scheiben auf Toast 
- Als Suppe 
- Halbiert mit Öl bestrichen und 4-5 Minuten gegrillt 
- Als Snack-Tomate mit einer Dipsauce zum Drink 
- Zum Naschen zwischendurch: die Naschtomaten

Worauf sollte ich beim Säubern und Zubereiten achten?

Es ist nicht nötig Tomaten zu waschen. Entfernen Sie den Stielansatz. Schneiden Sie sie danach in Scheiben oder Würfel. Für einige Gerichte, Aufläufe oder Suppen beispielsweise, können Sie die Haut entfernen. Schneiden Sie dazu mit einem scharfen Messer zwei Schnitte in die Schale und geben Sie die Tomate für eine halbe Minute in kochendes Wasser. Schrecken Sie die Tomaten danach mit kaltem Wasser ab. Die Haut ist nun einfach abzuziehen.

Zubereitungszeiten

Kochen: 10 – 15 Minuten 
Mikrowelle: 4 – 8 Minuten 
Grillen: 3 – 5 Minuten 
Schmoren: 15 Minuten

Reagieren