Avocado

Avocado

Avocado

Die Avocado, auch Butterfrucht genannt, ist eine grüne Frucht, die am Avocadobaum wächst. Die Bezeichnung kommt aus dem Nahuatl, der Sprache der ursprünglichen Bewohner von Mexiko: den Azteken, Tolteken und Nahua. Es bedeutet soviel wie "Hoden". Eine reife Avocado ist weicher als Butter. Das Fruchtfleisch enthält sehr viel Fett – bis zu 30%. Die Schale ist recht hart, dunkelgrün bis fast schwarz und leicht gerillt. In der Avocado befindet sich ein relativ großer runder Kern, der vor der Zubereitung entfernt wird. Die Frucht ist meist etwa faustgroß. Neben Vitaminen enthält sie viel Ölsäure, eine einfach ungesättigte Fettsäure, die sich günstig auf den Cholesterinspiegel auswirkt. Die Avocado enthält außerdem viel Kalium, ein Mineral, das Herz und Blutgefäße gesund hält, und einen hohen Gehalt an Ballaststoffen: zehn Gramm pro Frucht, was sich positiv auf die Verdauung auswirkt.

Einkaufstipps für die Advocado

Eine reife Avocado fühlt sich bei leichtem Druck am Stielansatz weich an und hat weiches, gelbgrünes, cremiges Fruchtfleisch und einen leicht nussigen Geschmack.

Aufbewahrung der Advocado

Bewahren Sie Avocados nicht im Kühlschrank auf, sonst verderben sie, da dies ihren Nachreifungsprozess stört. An einem kühlen Ort können Avocados bis zu sechs Tage gelagert werden. Nach dem Anschneiden verfärbt sich das Fruchtfleisch rasch. Mit ein wenig Zitronensaft können Sie dem vorbeugen. Möchten Sie die Reifung einer Avocado beschleunigen? Dann bewahren Sie diese zusammen mit einem Apfel, einer Birne oder einer Banane in einer Plastiktüte auf. Diese Früchte geben Ethangas ab, was die Reifung der Avocado fördert.

Verwendung von Advocados

- halbieren, etwas aushöhlen und mit Garnelen- oder Hühnchensalat füllen 
- püriert mit gehackter Zwiebel und Gartenkräutern als Brotaufstrich 
- als Vorspeise: halbe Avocado mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer bestreuen 
- in einem Obstsalat mit Banane, Birne und Orange 
- in einem Gemüsesalat mit Paprika und Tomate 
- in einer Suppe: Avocadopüree in einer Bouillon unterrühren 
- Guacamole (pürieren, Knoblauch, Cayennepfeffer und Zitronensaft untermengen)

Zubereitungshinweise für die Advocado

Halbieren Sie die Frucht, entfernen Sie den Kern und schaben Sie das weiche Fruchtfleisch aus der Schale. So einfach geht das! Sie können das Fruchtfleisch stückeln oder pürieren.

Närstoffgehalt

Algemeines Vitaminen Minerals
Kcal 199 Retinol 0 mcg Natrium 3 mg
Eiwit 1.9 g Béta-Caroteen 36 mcg Kalium 377 mg
Koolhydraten 1.8 g D 0 mcg Calcium 11 mg
Vet 19.5 g E 3.2 mcg Fosfor 39 mg
Verzadigd vet 2.2 g B1 0.1 mg Magnesium 25 mg
Vezels 4.3 g B2 0.18 mg Ijzer 0.4 mg
  B6 0.36 mg Selenium 1 mcg
  Foliumzuur 11 mcg Zink 0.4 mg

Reagieren