Birnen - Conference

Conference peren

Birnen - Conference

Birnen sind verwandt an Äpfel. Der Baum blüht, abhängig von der Sorte/Rasse, von Mitte April bis Anfang Mai. Aus einer befruchteten Blüte wächst die Birne, und zwar meistens mit dem dicken Ende nach oben. Erst durch das zunehmende Gewicht / durch die Gewichtszunahme der Frucht neigt sie sich allmählich nach unten. Conference-Birnen sind eine längliche Frucht. Wenn man sie an ihrem Stiel festhält, scheint es gerade so, als ob die Conference-Birne einen langen Hals hat. Manche Menschen mögen die Birne am liebsten, wenn Sie noch nicht vollständig ausgereift ist, frischgrün und knackig. Andere wiederum bevorzugen die ausgereifte Conference-Birne, hellgelb, saftig und herrlich süß. Die Conference-Birne zählt in den Niederlanden zu den beliebtesten Sorten. Dort wachsen sie am besten im Seeklima. Daher befinden sich auch die Betriebe der meisten Birnengärtner in den Provinzen Noord Holland und Flevoland.

Einkaufstipps für Birnen-Conference

Wenn man die Birne am Stiel hält und sich den "Hals" anschaut, kann man sehen, ob die Birne gut ist. Ist der Hals straff und die Schale glatt, so ist die Birne fest und knackig. Wenn der Stiel und die Schale etwas nachgeben, dann ist die Birne schon etwas reifer und weicher.

Aufbewahrung der Birnen-Conference

Birnen können in einer Obstschale bei Zimmertemperatur reifen. Wenn Sie die Conference-Birnen lieber knackig mögen, sollten Sie sie im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahren.

Verwendung von Birnen-Conference

  • Einfach aus der Hand - lecker-frisch und knackig oder weich und süß
  • Als Füllung in Backwaren, wie zum Beispiel einer Birnentorte oder anderem Gebäck
  • In einem Salat mit zum Beispiel Roquefort-Käse und Nüssen oder Gemüse und Früchten
  • Als "Birne in Wein"
  • Beim Schokoladenfondue
  • Birne mit Eis
  • Auf einem Brot mit würzigem Käse

Zubereitungshinweise für die Birnen-Conference

Waschen Sie die Birne vor Gebrauch. Birnenstücke mit Schale geben einem Salat knackigen Biss. Außerdem wirkt die grüne Farbe der Birne sehr dekorativ. Wenn Sie die Schale nicht mitessen, verzichten Sie auf wertvolle Inhaltsstoffe. Es ist also besser, die Schale an der Furcht zu lassen, wenn Sie die Birne weiterverarbeiten.

Reagieren