Haricots Verts

Haricots Verts

Haricots Verts

Schnittbohnen, Brechbohnen und Haricots Verts sind alles Bohnen derselben Familie. Die Haricots Verts ist unter ihnen die schicke, gerade und schlanke Schwester. Haricots Verts sind etwas schlaffer und weniger knackig als die Brechbohnen und haben oft eine etwas dunklere grüne Farbe. Rohe Bohnen enthalten den natürlichen Giftstoff Lektin, der durch Erhitzen neutralisiert wird. Daher sollten Sie Haricots Verts nicht roh essen.

Einkaufstipps für die Haricot Vert

Achten Sie darauf, dass die Bohnen frisch, grün und kräftig aussehen.

Aufbewahrung der Haricot Vert

Haricots Verts können zwei bis drei Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Verwendung von Haricot Verts

- kochen und mit etwas Butter und geraspelter Muskatnuss servieren
- anbraten mit roter Zwiebel und Mungbohnensprossen in einem asiatischen Pfannengericht
- kochen und mit Frühstücksspeck als Beilage servieren
- kochen und abkühlen lassen, in einem Salat
- kleine Reste in Stücke schneiden und der Gemüsesuppe zugeben
- mit Paprika, Zwiebel und Huhn in einem indischen Currygericht verwenden

Zubereitungshinweise für die Haricot Vert

Entfernen Sie die Stielansätze der Bohnen und kochen Sie die Bohnen in etwas Wasser.

 

Zubereitungszeiten der Haricot Verts

Kochen: 4 - 6 Minuten
Anbraten: 6 - 8 Minuten
Dämpfen 6 - 8 Minuten

Reagieren