Litschi

Lychee

Litschi

Die Litschi ist eine exotische Frucht, die etwa so groß ist wie eine Pflaume. Die Litschi wird aufgrund ihres Ursprungs und ihre Form auch Chinesische Haselnuss genannt. Litschis wachsen in Rispen zu fünf bis 30 Früchten an einem Baum, der bis zu 20 Meter hoch sein kann. Die bronzefarbene, leicht rosafarbene Schale um das weiße Fruchtfleisch herum kann mit den Fingern leicht entfernt werden. Die Frucht ist süß und saftig und hat ein würziges Aroma. In der Frucht befindet sich ein Kern, der nicht essbar ist.

Einkaufstipps für die Litschi

Achten Sie auf die Farbe der Litschi. Während des Reifungsprozesses verfärbt sich die Litschi von rosa nach rotbraun. Je heller die Schale ist, desto frischer ist die Litschi.

Aufbewahrung der Litschi

Bewahren Sie Litschis lieber nicht im Kühlschrank auf, da sie sonst ihr Aroma verlieren können. Im Kühlschrank sind sie allerdings zwei Wochen haltbar. An einem kühlen Ort können Litschis eine Woche aufbewahrt werden.

Verwendung von Litschis

- einfach so aus der Hand essen
- in einem Chicoréesalat
- besprenkelt mit Likör
- zu Eis oder Sahne
- in einem Obstsalat mit Melone und Mango
- Litschisaft in Fleisch- oder Fischgerichten
- mit Mousse au Chocolat füllen
- als Häppchen zum Wein mit einem Käsewürfel
- in Cocktails oder Sorbets

Zubereitungshinweise für die Litschi

Drücken Sie die Litschi zwischen Daumen und Zeigefinger bis die Schale aufbricht. Schälen Sie die Frucht und entfernen Sie den länglichen glänzenden Kern. Die Schale ist nicht essbar.

Närstoffgehalt

Algemeines Vitaminen Minerals
Kcal 72 Retinol 0 mcg Natrium 1 mg
Eiwit 0.9 g Béta-Caroteen 10 mcg Kalium 182 mg
Koolhydraten 16.1 g D 0 mcg Calcium 5 mg
Vet 0.1 g E 0 mcg Fosfor 30 mg
Verzadigd vet 0 g B1 0.09 mg Magnesium 18 mg
Vezels 1 g B2 0.04 mg Ijzer 0.3 mg
  B6 0.04 mg Selenium 0 mcg
  Foliumzuur 0 mcg Zink 0.18 mg

Reagieren