Minze

Munt

Minze

Diese Kräutersorte ist bekannt für ihren frischen Pfefferminzgeschmack und ist äußerst beliebt. Minze stammt ursprünglich aus dem mediterranen Raum. Verwenden Sie die frischen Blätter in sowohl Obst- als auch Gemüsegerichten.

Einkaufstipps für die Minze

Achten Sie darauf, dass die Minzblätter grün sind und keine gelben Ränder haben.

Aufbewahrung der Minze

Eine Minzpflanze hält sich gut auf der Fensterbank, dem Balkon oder im Garten. Einzelne Minzzweige können in einem geschlossenen Behälter zwei Tage lang im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahrt werden.

Verwendung von Minze

- in einem Salat mit Brechbohnen und frischen Erdbeeren- zu gebackenem Obst mit dünnen Pfannkuchen und Sahneeis
- in Kräutertee
- in einem Eintopfgericht mit Lammfleisch und Aprikosen
- in einer Dipsoße mit Gurke, Quark und Knoblauch
- in Gurkensuppe

Zubereitungshinweise für die Minze

Fügen Sie frisch geschnittene Minzblätter dem Gericht kurz vor dem Servieren zu. Ganze Blätter können gut als Garnierung verwendet werden. Geben Sie einige Minzzweige in einen Topf mit kochendem Wasser und Sie erhalten wunderbaren Minztee.

Reagieren