Pfefferschote

Pepers

Pfefferschote

Pfefferschoten stammen aus der Familie der Paprika und sind pikante Gewürze, die nicht nur scharf schmecken, sondern auch für ein leckeres Speisearoma sorgen. Für die Schärfe ist der Stoff Capsaicin verantwortlich, der vor allem in den Samenkörnern, aber auch im Fruchtfleisch enthalten ist. Die Menge an Capsaicin ist von Sorte zu Sorte verschieden, aber im Allgemeinen gilt: Je kleiner die Pfefferschote, desto schärfer ist sie. Es sind viele verschiedene Pfeffersorten erhältlich. Die bekanntesten sind die roten und grünen spanischen Pfefferschoten. Diese länglichen und schlanken Pfefferschoten sind ungefähr fünf bis sechs Zentimeter lang. Die rote Schote schmeckt etwas süßer als die grüne. Die "Madam Jeanette" sieht wie eine kleine Paprika aus und schmeckt außergewöhnlich würzig. Die schärfste Pfefferschote ist jedoch die Rawit, diese schmale Schote von ca. zwei bis drei Zentimeter Länge gibt es in rot und in grün.

Einkaufstipps für die Pfefferschote

Frische Pfefferschoten haben eine kräftige Farbe und dürfen nicht runzelig sein.

Aufbewahrung der Pfefferschote

Frische Pfefferschoten in einer Plastiktüte oder in einem Behälter im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahren. So bleiben Pfefferschoten fünf bis sieben Tage lang frisch.

Verwendung von Pfefferschoten

- in Streifen geschnitten in Gerichten, die gut gewürzt werden müssen mitbacken oder dünsten
- in Nasi oder Bami
- in indischen Currygerichten
- in indonesischen Eintöpfen
- zu mexikanischen Gerichten wie Wraps und Chili con carne
- in thailändischen Gerichten wie der würzigen Kokossuppe
- fein geschnitten in würzigen Saucen

Zubereitungshinweise für die Pfefferschote

Pfefferschoten müssen nicht gewaschen werden, man kann sie direkt in Streifen schneiden. Wenn man die Pfefferschote zuerst der Länge nach aufschneidet und die Samenkörner entfernt, geht ein großer Teil der Schärfe verloren. Passen Sie beim Schneiden der Pfefferschoten auf. Das Capsaicin löst sich nicht in Wasser und bleibt an den Händen kleben. Deshalb nach dem Schneiden der Pfefferschoten niemals in den Augen reiben!

 

Zubereitungszeiten für die Pfefferschote

Backen: 3 - 4 Minuten

Närstoffgehalt

Algemeines Vitaminen Minerals
Kcal 30 Retinol 0 mcg Natrium 12 mg
Eiwit 1.8 g Béta-Caroteen 0 mcg Kalium 440 mg
Koolhydraten 4.2 g D 0 mcg Calcium 16 mg
Vet 0.3 g E 0 mcg Fosfor 39 mg
Verzadigd vet 0 g B1 0.12 mg Magnesium 21 mg
Vezels 1.8 g B2 0.15 mg Ijzer 1 mg
  B6 0.28 mg Selenium 0 mcg
  Foliumzuur 23 mcg Zink 0.3 mg

Reagieren